Aktuelle Corona Zahlen für Burkina Faso

​letzte Aktualisierung

Die aktuelle Corona 7-Tage-Inzidenz von Burkina Faso 🇧🇫 liegt bei 0 (An­zahl der bin­nen der letz­ten Woche ge­mel­deten Neu­in­fek­tio­nen je 100.000 Ein­woh­ner). Aus­führ­liche Sta­tis­ti­ken im wei­teren Verlauf…

  • Sieben-Tage-Inzidenz: 0,0 0 Neuinfektionen
  • Anzahl der Infektionen: 20.899 Infektionsrate: 0,097 %
  • Anzahl der Todesfälle: 384 Letalitätsrate: 1,837 %
  • R-Wert: 0,027-Tage-R-Wert
  • Erstimpfungen: 2.432.124 Impfquote: 11,314 %
  • grundimmunisiert: 1.539.455 Impfquote: 7,161 %
  • aktuelle Tendenz: −100,0 % Neuinfektionen ggü. Vorwoche

Verlauf der COVID-19 7-Tage-Inzidenz für Burkina Faso

Verlauf der COVID-19 7-Tage-Inzidenz in Burkina Faso24681012Mär. '20Apr. '20Mai '20Jun. '20Jul. '20Aug. '20Sep. '20Okt. '20Nov. '20Dez. '20Jan. '21Feb. '21Mär. '21Apr. '21Mai '21Jun. '21Jul. '21Aug. '21Sep. '21Okt. '21Nov. '21Dez. '21Jan. '22Feb. '22Mär. '22Apr. '22Mai '22

COVID-19 Infektionen im Verlauf

Verlauf der COVID-19 Infektionen in Burkina Faso4.0008.00012.00016.00020.00024.000 Mär. '20Apr. '20Mai '20Jun. '20Jul. '20Aug. '20Sep. '20Okt. '20Nov. '20Dez. '20Jan. '21Feb. '21Mär. '21Apr. '21Mai '21Jun. '21Jul. '21Aug. '21Sep. '21Okt. '21Nov. '21Dez. '21Jan. '22Feb. '22Mär. '22Apr. '22Mai '22

COVID-19 Todesfälle im Verlauf

Verlauf der COVID-19 Todesfälle in Burkina Faso75150225300375450 Mär. '20Apr. '20Mai '20Jun. '20Jul. '20Aug. '20Sep. '20Okt. '20Nov. '20Dez. '20Jan. '21Feb. '21Mär. '21Apr. '21Mai '21Jun. '21Jul. '21Aug. '21Sep. '21Okt. '21Nov. '21Dez. '21Jan. '22Feb. '22Mär. '22Apr. '22Mai '22

Informationen zur Infektionslage

Bisher wurden für Burkina Faso ins­ge­samt 20.899 COVID-19-Infek­tio­nen er­fasst (Stand: 10.05.2022). Dies ent­spricht einer Infek­tions­rate von 0,10 Pro­zent. Mit 384 Todes­fällen liegt die Let­a­li­täts­rate bei 1,84 Pro­zent.

Binnen der letzten Melde­woche wurden 0 Neu­in­fek­tio­nen ge­zählt. Daraus er­gibt sich die aktu­elle 7-Tage-Inzi­denz von 0,0 (An­zahl der Neu­er­kran­kun­gen je 100.000 Einwohner).

Burkina Faso hat den ersten Corona-Fall am 11. März 2020 ge­mel­det. Mit einer Inzi­denz von 9,3 hatte die Pan­de­mie am 10. Januar 2022 ihren Höchst­stand er­reicht. Die 50er-Schwelle hat der Inzi­denz­wert bis­her je­doch noch nie überschritten.

Corona-Schutzimpfung

Die Corona-Schutzimpfung ebnet den Weg aus der welt­weiten Pan­de­mie. Burkina Faso verzeichnet bereits 2,4 Mio. COVID-19-Erst­impf­ungen. Dies ent­spricht einer Erst­impf­quote von 11,3 Pro­zent. Voll­stän­dig gegen den Corona­virus SARS-CoV-2 ge­impft sind 1,5 Mio., also 7,2 Pro­zent der Bur­ki­ner.

Über Burkina Faso 🇧🇫

Burkina Faso, übersetzt Land des aufrichtigen Menschen, ist ein westafrikanischer Staat, der südlich des Nigerbogens liegt und an Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana und die Elfenbeinküste grenzt. Seine Unabhängigkeit erlangte das Land am 5. August 1960. Bis zum 4. August 1984 wurde der Name Republik Obervolta, den es in seiner Zeit als französische Kolonie erhielt, verwendet. Die Umbenennung erfolgte durch den panafrikanistisch-sozialistisch orientierten Präsidenten Thomas Sankara, der nach einer Phase politischer Instabilität 1983 durch einen Staatsstreich die Macht erlangt hatte.
Administrative und kulturelle Hauptstadt des rund 20,1 Millionen Einwohner zählenden Landes ist die zentral gelegene Millionenstadt Ouagadougou. Der vorwiegend flache Binnenstaat mit Anteilen an der Großlandschaft des Sudan und der Sahelzone ist durch tropisches Klima und verschiedenartige Savannenlandschaften geprägt.

Etwa die Hälfte der Burkiner (Burkinabe) zählt zur politisch dominierenden Ethnie der Mossi, die bis zur Kolonisierung durch Frankreich Ende des 19. Jahrhunderts in mehreren streng hierarchisch organisierten Reichen lebten. In Burkina Faso werden etwa 60 einheimische Sprachen gesprochen. Der Islam ist neben den traditionellen Glaubensvorstellungen die meistpraktizierte Religion.

Burkina Faso gehört zu den ärmsten Ländern der Welt, zeichnet sich heute aber durch eine gewisse Stabilität und die kulturelle Vielfalt der friedlich zusammenlebenden Ethnien aus. Regelmäßig wiederkehrende Dürreperioden sorgen oft für große Not der hauptsächlich als Bauern lebenden Bevölkerung.

Bei der Be­rech­nung der Wochen­inzi­denz für Burkina Faso wird von einer Be­völ­ke­rung i. H. v. 21.497.097 Ein­woh­nern aus­ge­gan­gen. Für ein ver­gleich­ba­res Er­geb­nis, gilt diese Zahl über das je­wei­lige Pan­de­mie­jahr hin­weg als fixe Konstante.

Quellen:
  1. Vgl. Burkina Faso, in: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie, [online] de.wikipedia.org [18.02.2022]
  2. Vgl. World Population Prospects 2020, in: United Nations, Department of Economic and Social Affairs, 2020, [online] population.un.org [29.11.2021]
  1. Falldaten weltweit: Our World in Data, CC BY 4.0
  2. Impfdaten weltweit: Mathieu, E., Ritchie, H., Ortiz-Ospina, E. et al. A global database of COVID-19 vaccinations. Nat Hum Behav (2021), doi: 10.1038/s41562-021-01122-8
  3. Testdaten weltweit: Hasell, J., Mathieu, E., Beltekian, D. et al. A cross-country database of COVID-19 testing. Sci Data 7, 345 (2020), doi: 10.1038/s41597-020-00688-8