Aktuelle Corona Zahlen in Baden-Württemberg

letzte Aktualisierung

Die Corona 7-Tage-Inzidenz von Baden-Württemberg liegt aktu­ell bei 122,8 (An­zahl der an das RKI ge­mel­deten SARS-CoV-2 Neu­in­fek­tio­nen je 100.000 Ein­woh­ner) und ist ge­gen­über der Vor­woche gestiegen.

  • Sieben-Tage-Inzidenz: 122,8 13.636 Neuinfektionen
  • Anzahl der Infektionen: 607.974 Infektionsrate: 5,477 %
  • Anzahl der Todesfälle: 10.873 Letalitätsrate: 1,788 %
  • Erstimpfungen: 7.360.138 Impfquote: 66,305 %
  • vollständig geimpft: 6.718.976 Impfquote: 60,529 %
  • Booster-Impfungen: 216.856 Auffrischungsimpfungen
  • Hospitalisierungsrate: 3,38 375 Hospitalisierungen
  • Inzidenz über 100 seit: 4 Tage unterhalb zuletzt am 17.10.2021
  • aktuelle Tendenz: +29,1 % Neuinfektionen ggü. Vorwoche

Verlauf der COVID-19 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg

Verlauf der COVID-19 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg4080120160200240 Mär. '20Apr. '20Mai '20Jun. '20Jul. '20Aug. '20Sep. '20Okt. '20Nov. '20Dez. '20Jan. '20Feb. '21Mär. '21Apr. '21Mai '21Jun. '21Jul. '21Aug. '21Sep. '21Okt. '21

COVID-19 Infektionen im Verlauf

Verlauf der COVID-19 Infektionen in Baden-Württemberg150.000300.000450.000600.000750.000900.000 Jan. '20Feb. '20Mär. '20Apr. '20Mai '20Jun. '20Jul. '20Aug. '20Sep. '20Okt. '20Nov. '20Dez. '20Jan. '20Feb. '21Mär. '21Apr. '21Mai '21Jun. '21Jul. '21Aug. '21Sep. '21Okt. '21
Infektionen nach Alter & Geschlecht
Alterweiblichmännlichgesamt
0-4 Jahre8.6557.88816.624
5-14 Jahre28.37525.57554.224
15-34 Jahre98.65494.204193.671
35-59 Jahre113.254116.220230.247
60-79 Jahre38.73238.44877.325
80+ Jahre12.39923.24635.668
gesamt300.169305.658607.974

COVID-19 Todesfälle im Verlauf

Verlauf der COVID-19 Todesfälle in Baden-Württemberg2.0004.0006.0008.00010.00012.000 Jan. '20Feb. '20Mär. '20Apr. '20Mai '20Jun. '20Jul. '20Aug. '20Sep. '20Okt. '20Nov. '20Dez. '20Jan. '20Feb. '21Mär. '21Apr. '21Mai '21Jun. '21Jul. '21Aug. '21Sep. '21Okt. '21
Todesfälle nach Alter & Geschlecht
Alterweiblichmännlichgesamt
0-4 Jahre336
5-14 Jahre000
15-34 Jahre181230
35-59 Jahre382153537
60-79 Jahre2.0671.0653.133
80+ Jahre3.3483.8187.167
gesamt5.8185.05110.873

Informationen zur Infektionslage in Baden-Württemberg

Bisher wurden in Baden-Württemberg ins­ge­samt 607.974 COVID-19-Infek­tio­nen er­fasst (Stand: 22.10.2021). Dies ent­spricht einer Infek­tions­rate von 5,48 Pro­zent. Mit 10.873 Todes­fällen liegt die Let­a­li­täts­rate bei 1,79 Pro­zent. Der letzte Corona-Sterbe­fall wurde vor zwei Tagen ge­mel­det. Bin­nen der letz­ten Woche haben die Ge­sund­heits­ämter 13.636 Neu­in­fek­tio­nen er­fasst. Daraus er­gibt sich die aktu­elle 7-Tage-Inzi­denz von 122,8 (An­zahl der Neu­er­kran­kun­gen je 100.000 Ein­woh­ner). Im Vergleich dazu liegt die heu­tige bun­des­weite In­zi­denz mit 95,1 um rund 23 Pro­zent niedriger.

30-Tage-Corona-Statistik für Baden-Württemberg:

  • Neuinfektionen: 46.947 (Infektionsrate: 0,423 %)
  • Todesfälle: 136 (Letalitätsrate: 0,290 %)
  • Impfungen: 177.426 Erstimpfungen, 236.803 vollständig geimpft

Der erste Corona-Fall in Baden-Württemberg wurde am 24. Januar 2020 ge­mel­det. Mit einer Inzi­denz von 217,6 hatte die Pan­de­mie am 24. Dezember 2020 ihren Höchst­stand in dem Bundes­land er­reicht. An ins­ge­samt 151 Tagen lag der Inzi­denz­wert bei über 100. So auch aktuell, seit dem 18. Oktober 2021. Die 50er-Schwelle ist seit dem 23. August 2021 überschritten.

Corona-Schutzimpfung

Die Corona-Schutzimpfung ebnet den Weg aus der Pan­de­mie. In Baden-Württemberg wurden bereits 7,4 Mio. Erst­dosen des COVID-19-Impf­stoffes ver­ab­reicht. Dies ent­spricht einer Erst­impf­quote von 66,3 Pro­zent (bundesweit: 69,1 %). Voll­stän­dig gegen den Corona­virus SARS-CoV-2 ge­impft sind 6,7 Mio. der Ein­wohner, also 60,5 Prozent (bundesweit: 62,2 %). Die aktu­elle Impf­be­reit­schaft ist stark rückläufig (44,4 % weni­ger Erst­imp­fun­gen im Ver­gleich zum Vor­mo­nat). Beim aktu­ellen Impf­tempo wäre in dem Bun­des­lan­d mit einer voraus­sicht­lichen Her­den­im­mu­ni­tät (Impf­quote: 85 %) Ende Oktober 2022 zu rechnen.

Landesweite Impfquoten-Hochrechnung:

  • 70 Prozent: vsl. am 14. Januar 2022
  • 75 Prozent: vsl. am 18. April 2022
  • 80 Prozent: vsl. am 21. Juli 2022
  • 85 Prozent: vsl. am 22. Oktober 2022
  • 90 Prozent: vsl. am 24. Januar 2023

Mit Stand KW 41/2021 wur­den bis­her ins­ge­samt 15 Mio. Impf­do­sen an das Bun­des­lan­d Baden-Württemberg aus­ge­lie­fert. Die Impf­stoff­lie­fe­rung schlüs­selt sich nach den je­weili­gen Impf­stoffen wie folgt auf:

  • AstraZeneca:
    2,1 Mio. gelieferte Impfdosen
    (davon 1,2 Mio. Erst- und 398,2 Tsd. Zweit­dosen für einen voll­stän­di­gen Schutz verimpft)
  • Comirnaty (Bi­oN­Tech/Pfizer):
    10,7 Mio. gelieferte Impfdosen
    (davon 5,2 Mio. Erst- und 5,7 Mio. Zweit­dosen für einen voll­stän­di­gen Schutz, sowie 210,3 Tsd. Booster verimpft)
  • Johnson & Johnson:
    515,9 Tsd. gelieferte Impfdosen
    (davon 423,1 Tsd. Dosen für einen voll­stän­di­gen Schutz und 6 Booster verimpft)
  • Moderna:
    1,7 Mio. gelieferte Impfdosen
    (davon 553 Tsd. Erst- und 656,9 Tsd. Zweit­dosen für einen voll­stän­di­gen Schutz, sowie 6,6 Tsd. Booster verimpft)

Hospitalisierungen

Die Hospitalisierungsrate gibt die Zahl aller an das RKI ge­mel­de­ten Corona-Neu­auf­nah­men der Kran­ken­häu­ser bin­nen der letz­ten sie­ben Tage pro 100.000 Ein­woh­nern an. Mit 375 COVID-19-Kranken­haus­ein­weisun­gen, liegt die aktu­elle Hos­pi­ta­li­sie­rungs­in­zi­denz von Baden-Württemberg bei 3,38.

Die Intensivstationen aller mel­den­den Kran­ken­häu­ser in Baden-Württemberg sind der­zeit zu 88 Pro­zent aus­ge­las­tet. Den COVID-19-Anteil machen rund 9 Pro­zent der inten­siv­me­di­zi­nisch hos­pi­ta­li­sier­ten Patien­ten aus, von denen gut zwei Drittel inva­siv be­atmet werden muss.

Regeln und Einschränkungen

Es gilt die Corona­schutz­ver­ord­nung des Bun­des­lan­des Baden-Württemberg, wel­che die am 10. August 2021 von Bund und Län­dern be­schlos­sene 3G-Regel (ge­impft, ge­ne­sen, ge­tes­tet) ein­schließt. Nähere Details sind der spe­ziell ein­ge­rich­te­ten Info­seite zum Corona­virus zu ent­neh­men. Zu­dem kön­nen weiter­gehende Re­gelun­gen auf loka­ler Ebene ge­trof­fen wer­den. Maß­ge­bend für die Regelun­gen sind die täg­lich durch das Robert Koch Ins­ti­tut ver­öf­fent­lich­ten Inzidenz­werte ohne Nach­mel­dun­gen und unter Be­rück­sich­ti­gung der aktu­­el­len Hos­pi­ta­li­sierungs­rate. An den letz­ten Melde­tagen lagen diese in Baden-Württemberg zwi­schen 93 und 123 bzw. bei:

  • 93,1
  • 96,2
  • 98,2
  • 96,7
  • 103,2
  • 95,7
  • 122,8

Über das In- und Außer­kraft­treten der Schutz­maß­nahmen infor­miert die Landes­behörde.

Infektionsgeschehen auf Kreisebene von Baden-Württemberg

#Landkreis7‑Tage-InzidenzFälle (Infek­tions­rate)Tote (Letali­täts­rate)letzter Fall
1.Sigmaringen242,37.160 (5,472 %) 91 (1,271 %) 22.10.2021
2.Pforzheim230,29.929 (7,883 %) 214 (2,155 %) 22.10.2021
3.Heidenheim214,67.739 (5,829 %) 172 (2,223 %) 22.10.2021
4.Ulm185,37.263 (5,728 %) 89 (1,225 %) 22.10.2021
5.Baden-Baden183,02.752 (4,987 %) 71 (2,580 %) 22.10.2021
6.Biberach168,410.830 (5,381 %) 191 (1,764 %) 22.10.2021
7.Bodenseekreis165,59.844 (4,527 %) 168 (1,707 %) 22.10.2021
8.Stadtkreis Heilbronn164,310.679 (8,436 %) 145 (1,358 %) 22.10.2021
9.Reutlingen164,116.713 (5,823 %) 280 (1,675 %) 22.10.2021
10.Schwarzwald-Baar-Kreis162,812.677 (5,965 %) 220 (1,735 %) 22.10.2021
11.Rems-Murr-Kreis158,024.934 (5,836 %) 383 (1,536 %) 22.10.2021
12.Landkreis Karlsruhe155,223.129 (5,196 %) 494 (2,136 %) 22.10.2021
13.Landkreis Heilbronn154,719.864 (5,767 %) 215 (1,082 %) 22.10.2021
14.Enzkreis152,311.512 (5,769 %) 268 (2,328 %) 22.10.2021
15.Alb-Donau-Kreis145,110.503 (5,329 %) 183 (1,742 %) 22.10.2021
16.Tuttlingen141,49.062 (6,438 %) 164 (1,810 %) 22.10.2021
17.Ostalbkreis133,118.297 (5,827 %) 426 (2,328 %) 22.10.2021
18.Mannheim123,020.144 (6,484 %) 314 (1,559 %) 22.10.2021
19.Freudenstadt122,66.503 (5,500 %) 163 (2,507 %) 22.10.2021
20.Stuttgart122,537.105 (5,835 %) 506 (1,364 %) 22.10.2021
21.Freiburg im Breisgau120,29.599 (4,152 %) 174 (1,813 %) 22.10.2021
22.Stadtkreis Karlsruhe120,213.316 (4,267 %) 230 (1,727 %) 22.10.2021
23.Rastatt116,712.052 (5,208 %) 213 (1,767 %) 22.10.2021
24.Ortenaukreis113,923.304 (5,408 %) 599 (2,570 %) 22.10.2021
25.Ludwigsburg113,932.063 (5,879 %) 530 (1,653 %) 22.10.2021
26.Esslingen113,331.302 (5,851 %) 567 (1,811 %) 22.10.2021
27.Calw108,79.745 (6,121 %) 188 (1,929 %) 22.10.2021
28.Ravensburg108,313.413 (4,699 %) 151 (1,126 %) 22.10.2021
29.Hohenlohekreis106,56.669 (5,920 %) 139 (2,084 %) 22.10.2021
30.Zollernalbkreis105,111.080 (5,851 %) 180 (1,625 %) 22.10.2021
31.Lörrach99,711.793 (5,156 %) 311 (2,637 %) 22.10.2021
32.Böblingen98,820.766 (5,287 %) 290 (1,397 %) 22.10.2021
33.Göppingen97,215.579 (6,035 %) 255 (1,637 %) 21.10.2021
34.Rottweil92,99.392 (6,714 %) 170 (1,810 %) 22.10.2021
35.Rhein-Neckar-Kreis89,927.133 (4,948 %) 461 (1,699 %) 22.10.2021
36.Breisgau-Hochschwarzwald88,010.418 (3,952 %) 195 (1,872 %) 22.10.2021
37.Emmendingen87,77.553 (4,539 %) 176 (2,330 %) 22.10.2021
38.Tübingen86,111.330 (4,955 %) 190 (1,677 %) 22.10.2021
39.Konstanz81,713.654 (4,769 %) 306 (2,241 %) 22.10.2021
40.Neckar-Odenwald-Kreis81,57.416 (5,163 %) 143 (1,928 %) 22.10.2021
41.Schwäbisch Hall78,812.741 (6,475 %) 268 (2,103 %) 22.10.2021
42.Heidelberg59,46.104 (3,780 %) 65 (1,065 %) 22.10.2021
43.Waldshut53,88.775 (5,131 %) 221 (2,519 %) 22.10.2021
44.Main-Tauber-Kreis53,66.150 (4,645 %) 94 (1,528 %) 22.10.2021

Über Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde 1952 durch Zusammenschluss der kurzlebigen Nachkriegsländer Württemberg-Baden, (Süd-)Baden und Württemberg-Hohenzollern gegründet und befindet sich somit in der Tradition der alten Länder Baden und Württemberg. Sowohl nach Einwohnerzahl als auch bezüglich der Fläche steht Baden-Württemberg an dritter Stelle der deutschen Länder. Bevölkerungsreichste Stadt Baden-Württembergs ist die Landeshauptstadt Stuttgart, gefolgt von Mannheim und Karlsruhe. Weitere Großstädte sind Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Pforzheim und Reutlingen.

Webseite: www.baden-wuerttemberg.de

Bei der Be­rech­nung der Wochen­inzi­denz für Baden-Württemberg wird von einer Be­völ­ke­rung i. H. v. 11.100.394 Ein­woh­nern aus­ge­gan­gen. Für ein ver­gleich­ba­res Er­geb­nis über den ge­sam­ten Pan­de­mie­zeit­raum hin­weg, gilt diese Zahl als fixe Konstante.

Hinweis zur Daten­aktuali­tät: Zu­letzt wur­den im Bundes­land Baden-Württemberg am 22.10.2021 2.299 Neu­in­fek­tio­nen, zehn Ge­ne­sun­gen und kein Todes­fall ge­mel­det. Die Daten sind aktuell.

Quellen:
  1. Wikipedia-Autoren: Baden-Württemberg, in: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie, [online] de.wikipedia.org [03.06.2021], CC-BY-SA 3.0
  2. Vgl. Statistisches Bundesamt: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes zum Stichtag 31.12.2019, in: Destatis, Wiesbaden, 2019, [online] www-genesis.destatis.de [21.05.2021]
  1. Fallzahlen Deutschland: Robert Koch-Institut (RKI), via NPGEO, dl-de/by-2-0
  2. Impfdaten Deutschland: impfdashboard.de, Bundesministerium für Gesundheit (BMG), Robert Koch-Institut (RKI)
  3. Hospitalisierungsinzidenz Deutschland: Robert Koch-Institut (RKI): COVID-19-Hospitalisierungen in Deutschland, Berlin: Zenodo, doi: 10.5281/zenodo.5519056, CC BY 4.0
  4. Belegungssituation der Intensivstationen: Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, via DIVI-Intensivregister (www.intensivregister.de)